D E
sch wa nk hal le
x

QUEER POWER MONTH

Transformotor präsentiert: ›Working on…. tentacle-like sensing towards... postcolonial Trans*formations‹

Community-Care-Abend mit Screening, DJ-Set, Cocktail-Bar, Installation

#queerpowermonth

SA 25.9. / 18 Uhr

Teilnahme kostenlos.
Wegen der aktuellen Hygienemaßnahmen sind die Platzkapazitäten begrenzt – bitte kommt pünktlich!

Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte in Bremen gilt bei allen Veranstaltungen der Schwankhalle ab sofort die 3G-Regel (›Geimpft – getestet – genesen‹). ›› Mehr Infos

Transformotor lädt ein zu einem Abend von und für BIPoC und weiße trans*, inter* und nicht-binäre Perspektiven, Freund*innen und Verbündete ab 14 Jahren. Die Veranstaltung versteht sich als Raum für Praktiken von Community-Care, Empowerment und Selbstbestimmung. Mit einem Filmscreening vom Team des Trans Teen* Film Festival Berlin, einem DJ Set vom Duo Maravilla, der Bar Bar Bora Cocktailbar und der Präsentation der mobilen Ausstellung Building!*. Die Ausstellung versammelt Wissen, Träume, Wünsche, Geschichten und Kunst von BIPoC und weißen trans*, inter* und nicht-binären Menschen. Das Pilotprojekt soll zukünftig in Schulen präsentiert werden.

18 Uhr Eröffnung Building!*

18.30 Uhr Filmscreening
The Trans Teen* Film Festival Berlin goes Bremen kuratiert von Adam Tal Iungman und Elliot Blue. Es feiert, spiegelt und empowert Visionen von u.a. trans*, nicht-binären, inter*, genderqueeren jungen Menschen

20 Uhr DJ Set vom Duo Maravilla, gender fluid Latin sounds (Salsa, Cumbia and Reggaeton and small surprises)

& Bar Bar Bora mit fantastischen Cocktails (mit und ohne Alkohol)

ca. 22.30 Bye Bye

Transformotor ist eine Gruppe von PoC und weißen trans*, inter* und nicht-binären Künstler*innen, Theaterschaffenden, Kunstvermittler*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen. Die Gruppe geht aus dem Entstehungsprozess eines Klassenzimmerstücks in Kooperation mit Mitgliedern von Queeraspora, Rat und Tat e.V. und Trans Recht e.V. hervor.

Gefördert vom Senator für Kultur Bremen, Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
In Kooperation mit der Schwankhalle.