D E
sch wa nk hal le
x

Steptext Dance Project

›DANCING IN THE STREETS‹

Tanz

FR 3. + SA 4.9. (Auf dem Marktplatz)
FR 10. + SA 11.9. (Am Deich hinter der Schwankhalle)

Eintritt frei

An zwei Wochenenden im September werden der Bremer Markplatz und der Deich hinter der Schwankhalle zur Outdoor-Bühne für Tanzkunst. Lokale Tanzschaffende präsentieren ihre künstlerische Bandbreite und zeigen, wieviel Tanzbegeisterung in der Tanzstadt Bremen steckt: Öffentliche Proben, mobiles Freiluft-Tanzstudio, Blicke hinter die Kulissen des Tänzer*innenalltags, Dance-Classes zum Mitmachen, Arbeiten von Bremer Kompanien und Einzelkünstler*innen, Tanzfilme und mehr. Vier Tage Programm, das Lebensfreude entfacht. Mit dabei ist das Ensemble Of Curious Nature mit seinen zehn Tänzer*innen aus der ganzen Welt,  die seit zwei Jahren zwischen Bremen und Hannover zusammenarbeiten. Das Publikum kann sich auf unter anderem auf Probeneinblicke zu den neuen Stücken von Felix Landerer und Helge Letonja freuen.

Das komplette Programm & Infos zur Anmeldung unter www.steptext.de
Alle Veranstaltungen im Rahmen von ›Dancing in the Streets‹ sind kostenfrei.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und vom Senator für Kultur Bremen. Veranstaltet von der Letonja&Landerer gUG und steptext dance project in Kooperation mit dem Landesverband TanzSzene Bremen und Landerer&Company, Hannover.

Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte in Bremen gilt bei allen Veranstaltungen der Schwankhalle ab sofort die 3G-Regel (›Geimpft – getestet – genesen‹).
›› Mehr Infos