D E
sch wa nk hal le
x

Taigué Ahmed

›Je sors de nulle part mais d'un trou obscur‹

Tanz - präsentiert von steptext dance project

FR 29.11 + SA 30.11. / 20 Uhr

Am 30.11. anschl. Publikumsgespräch

TICKETS
18 EURO / 10 EURO erm. / 3 EURO Bremen Pass / 7 EURO Schulvorstellung
Tel 0421 520 80 70 oder ticket@schwankhalle.de. Abendkasse ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

In seinem Solo erkundet der tschadische Choreograf Taigué Ahmed die Vehemenz und Folgen von ausgrenzenden Verhaltensmustern, die Menschen wie ihn hierzulande als vermeintlich Fremde betreffen. Ausgehend von eigenen Beobachtungen und Berichten von Geflüchteten spürt sein Tanz jenem Kampf nach, den Körper in sich austragen, wenn sie permanent gemieden werden. Zu Livesounds und im Dialog mit Videosequenzen entfaltet sich eine kluge Recherche zum Aufbegehren des Ichs gegen die Dominanz des Außen.

CREDITS
CHOREOGRAPHIE & TANZ  Taigué Ahmed 
MUSIK  Benno Heisel
VIDEO  Janine Jembere
KOSTÜM  Pascale Martin
DRAMATURGIE & PRESSEARBEIT  Sarah Israel/ SISK
PRODUKTIONSLEITUNG  Katharina Denk
LICHT  Ulrich Eisenhofer

PRODUKTION  SISK – Dramaturgie und Produktion.

Unterstützt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und Tanztendenz München e.V.