D E
sch wa nk hal le

Das Radio der Dinge


Wie klingt eigentlich Müll? Und wie ein Spülschwamm? Warum liegen Löffel im Museum? Was hat unser Staubsauger zu erzählen? Und was hat das alles im Radio zu suchen?
Im Radio der Dinge lernt ihr, wie man Radio macht und wie ihr ganz alltägliche Dinge in Musikinstrumente verwandelt. Ihr findet heraus, was mit unserem Müll passiert, geht in ein Museum der Dinge und einen anderen Ort, der aus alten Sachen neue Sachen macht. Ihr macht Euch auf die Suche nach den Geschichten der Dinge und lauscht, was sie schon alles erlebt haben.

VON WEM?
Im Rahmen des Themenschwerpunkts ›Über die Dinge‹ der Schwankhalle.
Mit Tim Schomacker (Radiomacher und Musiker aus Bremen) und Roland Siegwald (Theaterpädagoge und Performer). Mit dabei sind die KlimaWerkStadt, das Wilhelm Wagenfeld Haus und die Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg, die wir mit dem Radio besuchen.

WANN?  Von Februar bis Juni 2019 in einer wöchentlichen AG an der Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg und an mehreren Wochenenden in der Schwankhalle und der Stadt.
FÜR WEN? Für Menschen von 9-12, die Lust haben Radio zu machen. Keine Vorkenntnisse nötig! Einsteigen jederzeit möglich.
Auch Kinder von anderen Schulen sind herzlich willkommen.

KONTAKT UND ANMELDUNG:
wirgehendajetztrein@schwankhalle.de
0421–520 80 732 (Judith Strodtkötter)

Live-Sendung zum Ding mit den Dingen
SO 30.6. / 16 Uhr
Für alle
Eintritt frei
Zum krönenden Abschluss setzt das Radio der Dinge zum finalen Broadcast an. In anschaulichen Situationen zwischen Sankt-Pauli-Deich und Schwankhalle geht das Radio der Dinge der Logik des Sendens und Empfangens auf den Grund. Deutlich und detailverliebt, komisch und sentimental und immer mit besonderem Blick für das gemeinsame Leben von Sachen und Menschen, das man gemeinhin Biographie nennt.

Bündnispartnerinnen: Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg, Schwankhalle, KlimaWerkStadt, Wilhelm Wagenfeld Stiftung.

Gefördert durch das Projekt ›Jugend ins Zentrum‹ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms ›Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung‹ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

JiZ_RadioDerDinge_Logozeile_web