D E
sch wa nk hal le
x

DENKORTE - Initiative Neustadt

›Die Neustadt unterm Hakenkreuz‹

Geführte Tour

SO 13.10. / 17 Uhr

Im Rahmen des Themenschwerpunkts ›(K)eine Frage der Perspektive‹

Start: Gemeindezentrum Zion, Kornstr. 31 (Treffpunkt dort vor Ort)
Ende: Schwankhalle, Buntentorsteinweg 116
Dauer: 75 Minuten

Eintritt frei

Längst verblasste Spuren der NS-Verbrechen bringen Horst Otto und Marion Pokorny auf ihrem Spaziergang entlang ausgewählter Denkorte in Erinnerung. Nach einer Einführung über Projekte und Ziele der Initiative führen sie uns zu Stelen, Gedenksteinen und einem Grab. Sie widmen sich den Schicksalen aller Opfergruppen, den Tatorten und der Rolle der Täter während der NS-Zeit von 1933 bis 1945.