D E
sch wa nk hal le
x

Mbene Mbunga Mwambene

›The Whispers‹

Performance in englischer Sprache

Tickets

FR 20.9. + SA 21.9. / 20 Uhr + SO 22.9. / 19 Uhr
am SA 21.9. anschl. Publikumsgespräch mit Mbene Mbunga Mwambene, Dr. Shola Adenekan und Oluseun Tanimomo vom Institut für postkoloniale und transkulturelle Studien (INPUTS) der Universität Bremen

Im Rahmen des Themenschwerpunkts ›(K)eine Frage der Perspektive‹

TICKETS
Solidarisches Preissystem 14 / 10 / 7 EURO, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 5 EURO, Bremen Pass 3 EURO. Keine weiteren Ermäßigungen.
Tel 0421 520 80 70 oder ticket@schwankhalle.de. Abendkasse ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Das Solo ›The Whispers‹ ist eine Reise von der Sklaverei zum Kolonialismus. Mit den Mitteln von Storytelling, Musik und Tanz verfolgt Mbene Mwambene seinen eigenen Lebensweg und zeichnet die Geschichte seiner Familie nach. Dabei berührt er Fragen von übergeordneter Bedeutung: Kann ein junger aufgeschlossener Afrikaner – in diesem Fall aus Sambia und Malawi – frei wählen, was er werden möchte? Wie kann er sich in Europa selbst dekolonisieren? Kann er mit seinem Körper überhaupt gängige Stereotypen unterlaufen? Und ist Theater das geeignete Medium dafür?

CREDITS
VON UND MIT Mbene Mbunga Mwambene

Eine Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern.

In Zusammenarbeit mit Manaka Empowerment Prod.

Mit freundlicher Unterstützung von Migros Kulturprozent: PRAIRIE - Das Koproduktionsmodell mit innovativen Schweizer Theater- und Tanzcompagnien.