D E
sch wa nk hal le
x

Mieko Suzuki & Sabine Ercklentz

Konzert ENTFĂ„LLT

SA 4.7. / 20 Uhr
Veranstaltung entfällt

Die Brücke vom stillen ›Exit‹ zur rauschenden Abschiedsparty schlagen die Komponistin und Trompeterin Sabine Ercklentz und die DJ, Klangkünstlerin und Musikkuratorin Mieko Suzuki aus Berlin. Zusammen mit Andrea Neumann bilden sie das Trio Contagious, das im November 2019 ihr erstes Album ›Contagious‹ auf Morphine Records veröffentlicht hat. In Bremen treten Suzuki und Ercklentz als Duo auf. In ihrer improvisierten elektroakustischen Live-Performance nutzen sie kompositorische Logiken und futuristische Strukturen. Grooves implodieren in geräuschhafte Fragmente und verwandeln sich langsam aber sicher in tiefe Trancezustände.

anschl. Abschiedsparty im Foyer
Nach fünf Jahren als Künstlerische Leiterin der Schwankhalle nimmt Pirkko Husemann Abschied von Kolleg*innen, Künstler*innen und vom Bremer Publikum. Für sie machen wir das letzte Licht aus, aber die Notbeleuchtung bleibt selbstverständlich an. Denn am nächsten Tag geht es schon weiter und die nächste Spielzeit steht ebenfalls vor der Tür!