D
sch wa nk hal le
x

Workshop VIELFÄLTIGER FLAMENCO – José Galán, Spanien

Festival eigenARTig

So 27.9. 10 – 14 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt

Nur mit Voranmeldung, bis zum 20. September unter infos@tanzbarbremen.de
Teilnahmegebühr 30 EURO / 20 EURO ermäßigt


Seit über drei Jahren unterrichtet der spanienweit als Bühnenvirtuose bekannte Tänzer José Galán seinen Workshop „Flamenco inclusivo“, in dem er seine Überzeugung weitergibt: „Dieser Tanz schätzt den Unterschied. Die persönliche Anpassung und Variation der Schritte ist seine Essenz. Darin zeigt sich die Wahrheit dieser Bewegungskunst.“ Gemeinsam mit der Rollstuhl fahrenden Tänzerin Lola López vermittelt er den Teilnehmenden Zugänge dazu, ihren eigenen Flamenco zu entdecken und zu entfalten. Mit dem Fokus auf Rhythmus, Koordination, Balance, Positionierung, Improvisation und individuellem Ausdruck öffnen die beiden Dozent*innen aktive Erfahrungsräume: Jeder Körper kann Flamenco!

eigenARTig wird realisiert mit freundlicher Unterstützung von: Aktion Mensch, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Waldemar Koch Stiftung, GTS Hamburg, Nationales Performance Netz.
www.eigenartig-festival.de