D E
sch wa nk hal le
x

Ebow // Support: Mau Mushi

Konzert - NACHHOLTERMIN

FR 9.10. 21 Uhr

(Ersatztermin vom 2.4.)
 

Auf ›K4L‹ (›Kanak 4 Life‹), dem neuen Studioalbum von Ebow, dreht sich alles um die Gemeinschaft, nicht um das im Rap so oft überrepräsentierte Ego. Identität findet sich für Ebow in der Familie, im Freundeskreis, der queeren Community oder bei den Erfahrungen der Migration. Ihr Album beginnt mit dem in Zazaki verfassten kurdischen Gedicht Eren (›Skit‹) und endet mit dem feministischen Banger ›Schmeck mein Blut‹. Dazwischen gibt es old school, new school, Battlerap und R’n’B. Ebows textliche Palette ist ebenso breit gefächert zwischen Tagebuch und politischem Pamphlet. Ebows Message ist provokant und politisch. Solo sowie als Mitglied der Gaddafi Gals rappt sie u.a. gegen Sexismus, Rassismus und Homophobie, für eine offene, solidarische und gleichgestellte Gesellschaft.

TICKETS
13 EURO
JETZT GUTSCHEIN SICHERN
Für die Nachholtermine der aufgrund von Corona antfallenen Veranstaltungen bieten wir eine limitierte Anzahl von Gutscheinen an.
Der Gutschein kann vorbehaltlich vorhandener Verfügbarkeit nach vorheriger Absprache für eine gleichwertige andere Veranstaltung umgewidmet werden.
Erhältlich unter Tel 0421 520 80 70 oder ticket@schwankhalle.de

im Rahmen des thematischen Schwerpunkts UNVERSCHÄMT, redaktionell begleitet vom queerfeministischen maga_zine Purple Scare
Purple Scare auf Instagram

 

Präsentiert von Bremen Next 

Bremen_next