D E
sch wa nk hal le
x

Dingfest

Müllmurmelbahn, Nähmaschinen-Crashkurs, Mit den Händen sehen

SO 24.2. 11 - 19 Uhr

Eintritt frei!

Beim Dingfest feiern wir die Dinge die wir lieben und auch die, die wir loswerden wollen. Mit Konzerten, Vorträgen, Ding- Werkstätten und der größten Müllmurmelbahn Bremens (oder vielleicht der Welt?). Mit der KlimaWerkStadt, Mobile Albania und weiteren Gästen. Zudem: Nahrungskonsum und das Jukebox Thing.

PROGRAMM
11 + 16 Uhr
›KLANK spielt!‹
Konzert
Eintritt 5 EURO
Seit es KLANK gibt, hat das Bremer MusikAktionsEnsemble sich an Dinge aller Art rangemacht. Darunter Alltagsgegenstände, die kaum oder gar keine musikalische Geschichte hatten. Nun werden Dingen Geräusche entlockt, die sie in Küche, Bad und Wohnzimmer kaum von sich geben würden. Wie klingt es, wenn man mit einem Hammer den Inhalt einer Chips-Tüte zerkleinert? Mit besonderem Augenmerk für die eigene Material-Geschichte spielt KLANK mit ›KLANK spielt!‹ ein konzentriertes und kleinteiliges Konzert – überraschend und angenehm originell. Fast ohne Altersbeschränkung.

12-16 Uhr + 17-19 Uhr
Müllmurmelbahn-Fun

12 -16 Uhr 
Mobile Albanias Änderungsschneiderei
Was liegt bei Dir rum, das in Mobile Albanias neue Arbeit ›Die Kollektion‹ und deren Produktion eingehen soll? Wir richten unsere Änderungsschneiderei ein. Bitte bringt zu diesem Anlass Verpackungsmaterial aller Art mit: Kartons, Füllmaterial, Luftpolster, Folien...

13.30 Uhr - 16 Uhr
Nähmaschinen- Crashkurs mit der KlimaWerkStadt


ab 14 Uhr
›Mit den Händen sehen‹
Eine tastende Dingerfahrung mit dem Wilhelm Wagenfeld Haus.
Salzstreuer, Keksdose, Salatschleuder? Wer Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs mit seinen Händen greift, begreift auch ihre Gestaltungsprinzipien. Die Teilnehmer nähern sich fühlend und tastend den Entwürfen Wilhelm Wagenfelds und setzen sich auf diese Weise mit Besonderheiten der Materialen und Formen auseinander.

17 Uhr
Vortrag Frank Trentmann
Autor von ›Herrschaft der Dinge: Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute‹

18 Uhr
The Jukebox Thing
Analoge Foyermusik mit Winkhorst Reisen (Die Chinesische Wäscherei)

In Kooperation mit der KlimaWerkStadt, dem Wilhelm Wagenfeld Haus und Ab geht die Lucie