D E
sch wa nk hal le
x

ENSEMBLE NEW BABYLON

›10 JAHRE ENSEMBLE NEW BABYLON — KONZERT II‹

Konzert

DI 22.3. / 20 Uhr

#musik

TICKETS ››

2022 feiert das Ensemble New Babylon sein zehnjähriges Bestehen: Mit zehn Konzerten in zehn verschiedenen Konzertlocations und zehn dafür entwickelten Auftragswerken.

KONZERT II ist ein Auftragswerk an Alexander F. Müller für Flöte, Oboe, Bassklarinette, Schlagzeug, E-Gitarre, Violoncello und Elektronik. Seit der Gründung des Ensemble New Babylon wurden über 70 Uraufführungen zu Gehör gebracht. Das Ensemble entwickelte in der letzten Dekade Konzertprogramme und Tourneen mit den Schwerpunkten Griechenland (2014), Polen (2015), Israel (2016), Argentinien/Chile (2017), Island (2018), Südkorea (2019) und Spanien/Portugal (2022). Dabei setzt ENB auf keine konkrete stilistische Richtung – jede*r Künstler*in verfügt über einen eigenen musikalischen Background, der das kollektive Ergebnis beeinflusst. 

Programm des Abends:
Werke von Lula Romero, Fausto Romitelli, Carola Bauckholt, Wieland Hoban, Caspar Johannes Walter und Alexander F. Müller.
 
Lula Romero (*1976): MTRAK (2018)
Fausto Romitelli (1963-2004): Trash TV Trance (2002)
Carola Bauckholt (*1959): Zopf (1992/94)
Wieland Hoban (*1978): Orlog (2012)
Caspar Johannes Walter (*1964): durchscheinende Etüde VI/a (1992/93)
Alexander F. Müller (*1987): Shards (2022, UA)
 
Besetzung
Sonja Horlacher - Flöte
Benjamin Fischer - Oboe
Nayoung Cheong - Klarinette
Steffen Ahrens - E-Gitarre
Johannes von Buttlar - Schlagzeug
Zoé Cartier - Violoncello
Riccardo Castagnola - Klangregie
 

Gefördert vom Senator für Kultur Bremen, klangpol - Netzwerk Neue Musik Nordwest und der Ernst von Siemens Musikstiftung.

SfK_Bremen_web

TICKETS
Keine Reservierungen. Tickets online und bei allen Nordwest-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich. Restkarten ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.
ONLINE TICKETS BESTELLEN ››
Preise
Solidarisches Preissystem 14 / 10 / 7 EURO, Bremen Pass/Kultursemesterticket EURO. Keine weiteren Ermäßigungen. Online-Tickets zzgl. 1 EURO Gebühr.

Informationen zur aktuellen Corona-Regelung und zu unseren Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Bitte planen Sie für den Check-In-Vorgang etwas mehr Zeit ein und kommen Sie spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, um Verzögerungen zu vermeiden.