D E
sch wa nk hal le
x

Covid 19 / Schutz- und HygienemaƟnahmen

Wir freuen uns sehr, Sie wieder in der Schwankhalle begrüßen zu können. Wir tun unser Bestes, um die Gesundheit von Publikum, Künstler*innen und Team zu schützen. Im Folgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Maßnahmen und Bestimmungen zum Schutz vor dem Corona Virus. Sollten Sie Fragen haben, die an dieser Stelle nicht beantwortet werden, kontaktieren Sie uns bitte unter 0421 520 80 70 (auch AB) oder ticket@schwankhalle.de.

In Bremen gelten mit der 28. Verordnung wesentliche Erleichterungen für Veranstaltungen bis 150 Personen. Aufgrund von weiterhin hohen Fallzahlen und um zu gewährleisten, dass sich alle Zuschauer*innen gleichermassen bei uns sicher und wohl fühlen können, schöpfen wir die Möglichkeiten der Verordnung nicht voll aus. Bei uns gilt bis auf weiteres: bei bestuhlten Veranstaltungen bleibt immer ein Platz zwischen den Zuschauer*innen frei. Das gilt aus organisatorischen Gründen leider auch für Zuschauer*innen die als Paare, Familien oder Gruppen kommen. Grundsätzlich und bei unbestuhlten Veranstaltungen bestimmen wir die Höchstanzahl der Besucher*innen anhand der Richtwerte unserer Lüftungsanlage um jederzeit eine niedrige Aerosolkonzentration gewährleisten zu können. Im Haus und am Platz gilt weiterhin die Maskenpflicht so lange sie keine Getränke konsumieren.

 

3G-Regelung
Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte gilt bei allen Veranstaltungen der Schwankhalle ab sofort die 3G-Regel (›geimpft – genesen – getestet‹). Das heißt: für Ihren Besuch in der Schwankhalle oder an einem unserer externen Spielorte benötigen Sie einen Nachweis über: Eine vollständige Impfung (nachzuweisen durch ein digitales Impfzertifikat bzw. einen Impfpass) ODER eine überstandene Covid-19-Erkrankung (nachzuweisen durch einen positiven PCR Test, der mindestens 28. Tage und maximal 6 Monate zurück liegt) ODER einen zertifizierten, negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden). Bitte bringen Sie außerdem ein amtliches Ausweisdokument mit, damit wir Ihren 3G-Nachweis eindeutig zuordnen können.

Wir bitten Sie, spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn zu kommen, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden. 

Mund-Nasenbedeckung
In allen Innenräumen der Schwankhalle benötigen Sie eine medizinische Mund-Nasenbedeckung. Dies gilt auch an Ihrem Sitzplatz in den Theatersälen.

Kontaktverfolgung
Wir sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen, um eine Kontaktverfolgung durch personalisierte Tickets zu ermöglichen. Ihre Daten werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet. In der Schwankhalle können die Luca-App, sowie die Gast Bremen-App zur Datenerfassung genutzt werden. Alternativ können Sie ein Papier-Kontaktformular ausfüllen.

Ticketverkauf
Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Ticketverkauf. Restkarten können Sie (sofern verfügbar) jeweils ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erwerben.
Bis auf weiteres sind leider keine Reservierungen möglich (Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet).

Leider können wir derzeit keine Bremen Pass Tickets im Online-VVK anbieten. Bremen Pass Inhaber*innen erwerben ihre Tickets bitte unter Vorlage Ihres Bremen Pass an einer der Nordwest-Ticket- Vorverkaufsstellen. Restkarten können Sie (sofern verfügbar) jeweils ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erwerben.

Es besteht freie Sitzplatzwahl. Sollten Sie aufgrund von besonderen Bedürfnissen spezielle Plätze benötigen, wenden Sie sich bitte vor der Veranstaltung an unser Personal. Plätze für Rollstuhlfahrer*innen (jeweils mit einer Begleitperson) befinden sich wie gewohnt in den ersten Sitzreihen.

Sonstige Hygienebestimmungen
Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein und praktizieren Sie die Hust- und Niesetikette, um z.B. Tröpfchen-Infektionen zu vermeiden.

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände an den dafür eingerichteten Handdesinfektionsmittelspendern mindestens beim Betreten und Verlassen der Schwankhalle und nutzen Sie die Handseife in den Toiletten.


Aufenthalt
Das Foyer der Schwankhalle öffnet 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, der Einlass in die Säle beginnt 15 Minuten vor der Veranstaltung. Wir bitten Sie deshalb, spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort zu sein – auch wenn Sie bereits ein Ticket haben.

Aktuell können wir leider keinen Garderobenservice anbieten. Bitte nehmen Sie Ihre Garderobe wenn möglich mit in den Saal und legen sie dort auf der freien Plätzen ab.

Es stehen Ihnen drei WC-Räume (Unisex WC-Raum 1 + 2, barrierefreies WC) zur Verfügung, die nur von einer Person zur Zeit genutzt werden dürfen. An den WC-Eingangstüren sind zusätzliche Schließvorrichtungen angebracht.

Beide Säle und das Foyer der Schwankhalle werden durch eine Raumlufttechnische Anlage be- und entlüftet. Die Anlage ist ausschließlich auf Belüftung mit Frischluft eingestellt (keine Umluft), deshalb ist eine Übertragung von Viren auf diesem Wege ausgeschlossen.