D E
sch wa nk hal le
x

CARE MATTERS.

›CARE MATTERS. Wie wollen wir sorgen, pflegen, erziehen?‹

Eine Radioshow der Schwankhalle und der Arbeitnehmerkammer Bremen

Dauer: ca. 90 Min.
›› Mitschnitt der Radioshow vom SO 2.5. auf Soundcloud hören

Die gesellschaftspolitische Bedeutung von Sorgearbeit ist riesig. Die Umstände, unter denen sie geleistet wird, stehen dazu im krassen Widerspruch. Denn von einer angemessenen Wertschätzung und einer fairen Bezahlung von Care-Arbeit sind wir noch immer weit entfernt. Gemeinsam mit Gästen aus Kunst, Politik, Pflege und Wissenschaft möchten die Schwankhalle und die Arbeitnehmerkammer Bremen vielfältige Perspektiven auf diese Situation zur Sprache bringen und darüber diskutieren, was sich ändern muss. Was genau bedeutet eigentlich Care-Arbeit und wer leistet sie? Welchen Einfluss haben Kategorien wie Klasse und Geschlecht auf die Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit – im Beruf und im Privaten? Und wie lassen sich die Missstände in sorgenden Berufen endlich konkret angehen?

Die Live-Radioshow versammelt diskursive und künstlerische Beiträge von dem feministischen Performancekollektiv Swoosh Lieu (Berlin), Kulturanthropolog*in und Geschlechterforscher*in Francis Seeck (Berlin), Pflegefachkraft und Slammer Valentin Herfurth (Berlin), der Soziologin Dr. Sonja Bastin (Universität Bremen) und den Expertinnen für Pflege- und Gleichstellungspolitik bei der Arbeitnehmerkammer Bremen, Dr. Jennie Auffenberg und Dr. Marion Salot. Die Zuhörer*innen sind herzlich eingeladen, sich im Live-Chat mit Fragen und Impulsen zu beteiligen.

Moderation: Katharina Guleikoff
Gäste: Dr. Jennie Auffenberg (Referentin für Gesundheits- und Pflegepolitik, Arbeitnehmerkammer Bremen), Dr. Sonja Bastin (Soziologin an der Universität Bremen und Slammerin), Karl-Elmar Bastin (Slammer), Valentin Herfurth (Pflegefachkraft und Slammer), Dr. Marion Salot (Referentin für Wirtschaftspolitik und Gleichstellung, Arbeitnehmerkammer Bremen), Francis Seeck (Kulturanthropolog*in, Geschlechterforscher*in, Antidiskriminierungstrainer*in), Swoosh Lieu (feministisches Performancekollektiv)

Das Hörspiel ›Who Cares?! – Eine vielstimmige Personalversammlung der Sorgetragenden‹ von Swoosh Lieu ist vom SA 1.5. bis SO 16.5.2021 kostenlos und on demand unter https://schwankhalle.de/onlinehalle/whocares verfügbar.

›Who Cares?! – Eine vielstimmige Personalversammlung der Sorgetragenden‹ von Swoosh Lieu ist eine Produktion des Norddeutschen Rundfunks in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2018.

Schwankhalle · Care Matters. Wie wollen wir sorgen, pflegen, erziehen? eine Radioshow