D
sch wa nk hal le
x

SPOTLIGHT - Schauspiel VORAUFFÜHRUNG

Ein Tag mit Herrn Jules

Martin Leßmann

nach D. Broekhoven

SO 21.10.2018 / 19 Uhr

Solidarisches Preisystem
14/ 10 / 7 EURO
Tickethotline 0421 540 80 70 oder ticket@schwankhalle.de

Am Morgen findet Alice ihren Mann tot auf dem Sofa sitzend. Ihr Abschied braucht Zeit, die sie sich nimmt. Es gibt noch einiges zu sagen. Aber es ist Mittwoch und um 10.00 Uhr kommt der Nachbarsjunge David zum Schachspielen mit Herrn Jules. Nach „Du bist meine Mutter“ zeigt der Bremer Schauspieler und Regisseur Martin Leßmann in seinem neuen Theatersolo für vier Rollen eine tragikomische Begegnung nach dem Tod – mit dem Raum für Ungesagtes und Unsagbares. 

martinlessmann.de

 

im Rahmen von
SPOTLIGHT auf die freien darstellenden Künste in Bremen
DI 25.9. bis SO 21.10.2018

Einen Monat lang gebündelte künstlerische Vielfalt: Vom 25. September bis 21. Oktober produzieren und präsentieren die Künstler_innen des Landesverbands Freie Darstellende Künste Bremen sich und ihre Arbeiten in der Schwankhalle. Den Startschuss gibt das Fliegende Funken Improtheaterfestival mit einer abwechslungsreichen Woche voller Shows, Workshops und internationalen Gästen. Es folgen Schauspiel- und Tanzvorstellungen, theatrale Experimente und Performances, die sich mit kulturpolitischen und spielerischen Gesprächsformaten zu dem Bild einer lebhaften, diversen und für Austausch offenen freien Szene verdichten.

Weitere Informationen unter lafdk-bremen.de

Präsentiert vom Landesverband Freie Darstellende Künste und der Schwankhalle.
Gefördert von der Karin und Uwe Hollweg Stiftung, dem Senator für Kultur der freien Hansestadt Bremen und der Waldemar Koch Stiftung.