D E
sch wa nk hal le
x

Santiago Blaum

THIS IS NOT OK! Das Musical (in 2D!)

Tickets

FR 27. + SA 28. JANUAR 2017
20 uhr
neuer saal

FR 27. JAN anschl. Publikumsgespräch
SA 28. JAN 19.30 uhr Einführung

Eintritt
Solidarisches Preissystem frei wählbare Preiskategorien 7€ / 10€ / 14€
3€ Bremen Pass, freier Eintritt für Studierende im ersten Semester sowie Auszubildende im ersten Lehrjahr.

Erlaubt ist, was gefällt? Sei es Haarschnitt, Kleidung oder der Musikgeschmack – was in unserer Gesellschaft akzeptiert ist und was nicht, unterliegt einem strengen Reglement. ›THIS IS NOT OK!‹ überschreitet die Grenzen des guten Geschmacks und bietet ein Fest der Hässlichkeit mit Pantomime, sexy Tänzen und altmodischem Schauspiel. Verpackt in eine schier unglaubliche Geschichte: Andrew Lloyd Webbers ›Phantom der Oper‹ probt den Avantgardefilm ›Opening Night‹ von John Cassavetes!
Ein Musical in 2D (!), das einlädt hemmungslos mitzuschmachten und sich gleichzeitig fremdzuschämen.

Credits
von und mit   Martin Clausen, Sumi Jang, Eva Löbau, Ren Saibara, Tatiana Saphir, Santiago Blaum
Regie   Santiago Blaum
Bühnenbild   Cristina Nyffeler
Kostümbild   Sandra Fink
Musik   Santiago Blaum
Video   Eugenio Szwarcer
Licht   Benjamin Schälke, Ulrich Kellermann
Ton   Torsten Schwarzbach
Musikproduktion und Arrangements   Sebastian Pecznik
Regieassistenz   Nawel Benziane
Regiehospitanz   Camille Rocher
Recherche- und Textmitarbeit   David Magnus
Dramaturgische Beratung   Ariel Efraim Ashbel
Presse   Björn & Björn
Produktion   Nawel Benziane

Koproduktion   HAU Hebbel am Ufer und FFT Düsseldorf.
Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.

NOT OK TrailerFFT from Switch On on Vimeo.