D E
sch wa nk hal le
x

Emily Roysdon + Studierende der HfK Bremen

#17. How can we build a structure to be alive inside?

Showing

DO 9. FEBRUAR 2017
19 uhr
alter Saal
*Die Reservierungsliste ist geschlossen! Ev. Restkarten an der Abendkasse*

Studierende präsentieren eine Adaption von Roysdons Text ›UNCOUNTED‹. In 23 kurze Kapitel unterteilt und dem Prinzip von ›call and response‹ folgend, versammelt er ihre Überlegungen zu Zeit, Performance, Hierarchien und emanzipatorischen Praktiken. Die New Yorker Künstlerin und Autorin Emily Roysdon ist im Wintersemester 2016/17 DAAD-Professorin für experimentelle Aufführungsformen zwischen Kunst und Musik an der Hochschule für Künste.