D
sch wa nk hal le
x

OUTNOW! 2017

Irena Kukrić: staging absence (RS)

Theater Bremen, Brauhauskeller

FR 2. JUNI 2017   18.00 / 18.20 / 18.40 Uhr
SA 3. JUNI 2017   18.00 / 18.20 / 18.40 Uhr
SO 4. JUNI 2017   18.00 / 18.20 / 18.40 Uhr
MO 5. JUNI 2017   18.00 / 18.20 / 18.40 Uhr
Installation

Eintritt frei

Vorhänge öffnen sich, fallen, geben den Blick frei auf weitere Vorhänge. Die Bühnenbildnerin, bildende Künstlerin und HfK-Absolventin Irena Kukrić hat ein mechanisches Miniaturtheater entwickelt, das die Abwesenheit aller Elemente aufführt, die für das Theater sonst so wesentlich scheinen. Was bleibt, ist ein faszinierendes Spiel mit Sehen und Verbergen.

Curtains are raised and closed, quickly and slowly, granting a view to further curtains. Irena Kukric, stage designer and a visual artist, has developed a mechanical miniature theater that stages the absence of all elements that are otherwise so essential for theater. What remains is a fascinating play with seeing and concealing.

OUTNOW! 2017 ist eine Kooperation der Schwankhalle und des Theater Bremen.