D
sch wa nk hal le
x

OUTNOW! 2017

OUTNOW! IN SORGENFREI1

Videoinstallationen

SA 3. JUNI 2017   14 - 18.00 Uhr
SO 4. JUNI 2017   14 - 18.00 Uhr
Sorgenfrei 1, 28203 Bremen

Eintritt 3 Euro
nur Abendkasse

Sorgenfrei 1 ist die Adresse eines Hauses in einer kleinen Bremer Wohnstraße in direkter Nachbarschaft eines Klinikgeländes und der daran angeschlossenen Pathologie.  Die verwinkelten Räume sind Gegenstand einer sechsmonatigen künstlerisch-wissenschaftlichen Zwischennutzung, die das Thema der Sorge ins Zentrum rückt. Während OUTNOW! beherbergt Sorgenfrei 1 Videoarbeiten, Installationen und Performances, die sich in ein Spannungsverhältnis mit dem Ort und seiner Nachbarschaft setzen. Bitte klingeln.

 

Daniel Djamo › Territorial Marking (RO)
Video, OmeU, 19 min

Die französische Flagge soll mittels gelber Spraydose in die rumänische umgewandelt werden, und das auch noch am Nationalfeiertag. Territorial Marking erzählt von den Wirkmächten nationaler Symbole und ist nebenbei die humorvolle Dokumentation einer von verschiedensten Sorgen geprägten Mutter-Sohn Beziehung.

 

Yasen Vasilev › Nutricula (BG)
Video, nonverbal, 14 min

turritopsis nutricula ist eine winzige unsterbliche Quallenart. Der bulgarische Regisseur Yasen Vasilev und der ghanaische Tänzer Philip Boafo nehmen dieses seltsame Wesen zum Ausgangspunkt für eine so reduzierte wie extreme Erkundung der Grenzen des Körpers - und des Tanzes.

 

Annika Sehn › Musik aus Fleisch und Blut (DE)
Video, nonverbal, 12 min

Eine Schlachterei ist Schauplatz einer ungewöhnlichen Begegnung: acht Metzger treffen auf ein Streichtrio und zwei Kameras. Die Sorgsamkeit und Genauigkeit im Umgang mit Fleisch, Messer, Bogen und Einstellung schafft ein dichtes Gewebe aus Schnitten, Klängen und Perspektiven.

 

CLUB Havera & Iris Borovčnik › HYPER HYPER ICH-Id. (AT)
Video, OmU, 17 min, 2016

Drei minorisierte Figuren betreten  einen abstrakten wie schrägen Möglichkeitsraum. In zugespitzten Handlungen und verkörperten Klischees ringen sie mit dem Imperativ zur Selbstverwirklichung und versuchen zu einer neuen Form des Zusammenseins zu finden.

 

OUTNOW! 2017 ist eine Kooperation der Schwankhalle und des Theater Bremen.