D E
sch wa nk hal le
x

Melanie Jame Wolf

HIGHNESS

Performance in engl. Sprache

Tickets

DO 11. + FR 12.1.2018
20 Uhr
DO 11.1.   anschl. Publikumsgespräch
FR 12.1. 18.30   ›Was soll das?‹ Wahrnehmungs-Workshop zu ›Highness‹ mit Studierenden der HKS Ottersberg*

Solidarisches Preisystem
14/10/7 Euro, 3 Euro Bremen Pass
Tickethotline 520 80 70 oder ticket@schwankhalle.de

Was macht eine Queen zur Queen? ›Highness‹ setzt sich mit den Vorstellungen des majestätisch Weiblichen auseinander – vom prekären Arbeitsalltag für die Krone, über Erzählungen rund um Blut, Geschichte und Hoheitsgebiete bis hin zur Beziehung zu den eigenen Untertanen. Welche Tricks sollte frau beherrschen, um an der Macht zu bleiben? In welchem Verhältnis stehen Macht und Vermächtnis? Und was bleibt als Vermächtnis, wenn eine Frau* ihren königlichen Körper opfert? 
›Highness‹ ist der zweite Teil einer Performance-Trilogie zu weiblichen Archetypen, die mit ›Mira Fuchs‹ über die Hure begann.

Credits
TEXTE, CHOREOGRAFIE, VIDEO, PERFORMANCE    Melanie Jame Wolf 
VIDEO, SET    Sam Smith 
KOSTÜME    Veronika Schneider 
SOUNDDESIGN    Annika Henderson, Savage Amusement 
KÜNSTLERISCHE BERATUNG   Sharon Smith 
TANZ   Louise Trueheart, Jos McKain 
PRODUKTION   björn&björn

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Mit freundlicher Unterstützung des Australia Council for the Arts, Arts House Melbourne, Metro Arts Brisbane und Schwankhalle Bremen

›Was soll das?‹ ist ein neues Vermittlungsangebot dessen Ziel es ist, neben den üblichen Publikumsgesprächen und Einführungen langfristig künstlerische Formate der Vermittlung zu erproben. In Kooperation mit der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg und TanzScout Berlin.