D E
sch wa nk hal le
x

Kossi Sébastien Aholou-Wokawui & Tomas Bünger

›Dans la peau de l’autre‹

Choreografisches Rechercheprojekt

Tickets

DO 22.3.2018   *ausverkauft - ev. Restkarten an der Abendkasse*
20 Uhr / Abendkasse & Bar ab 19 Uhr geöffnet

Eintritt
5 EURO

In Zeiten von wachsender Fremdenfeindlichkeit suchen die befreundeten Tänzer Kossi Sebástien Aholou-Wokawui und Tomas Bünger den Weg ›in die Haut des Anderen‹. Sie versuchen, sich in den Körper des Anderen einzuleben, in den physischen Leib, seine Gestik und sein Wissen einzutauchen. Mit ihren unterschiedlichen Lebens- und Tanzbiografien im Gepäck suchen sie nach Gemeinsamkeiten, nach traditionellem Tanzwissen, persönlichen Geschichten und fragen nach der humorvollen Aufsässigkeit im Umgang mit dem Fremden – nicht zuletzt in Bremen und Togo.

KONZEPT & CHOREOGRAFIE   Kossi Sébastien Aholou-Wokawui
TANZ   Kossi Sébastien Aholou-Wokawui & Tomas Bünger

Gefördert vom Senator für Kultur Bremen.
Präsentiert und unterstützt von steptext dance project.