D E
sch wa nk hal le
x

InCa Internationales Café

13 - 18 Uhr

SO 24. APRIL 2016
13 - 18 uhr

Eintritt frei

Das InCa (Internationales Café) findet alle zwei Monate an wechselnden Orten statt. Es wird hierbei ein Ort des Austausches zwischen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund geschaffen. InCa ist ein Zusammenschluss von Menschen aus aller Welt, jeden Alters und Geschlechts. Für die Werbung des Cafés gehen die OrganisatorInnen zu den BewohnerInnen direkt in deren Unterkünfte und holen diese ggf. auch dort ab, wenn sie teilnehmen möchten. Menschen aus aller Welt, Geflohene, Einheimische, vor längerer Zeit Zugewanderte, Alt- und Neu-BremerInnen treffen sich auf Kaffee, Kuchen und Live-Musik in der Schwankhalle.

Das InCa wird gefördert durch das Bundesprogramm ›Demokratie leben!‹ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.