D E
sch wa nk hal le
x

eigenARTig Festival Eröffnung

Internationales Festival inklusiver Tanzkunst 31. OKTOBER bis 8. NOVEMBER 2015
Eröffnungsparty 31. OKTOBER
mit performativen Überraschungen
20 uhr

Eintritt frei

›eigenARTig‹, das internationale Festival für zeitgenössische mixed-abled Tanzensembles geht in die vierte Runde! Nach der Eröffnungsparty am 31.10. in der Schwankhalle beginnt das Programm am 1. November mit „Doggy Style“ des amerikanischen Choreografen Joshua Monten im Kleinen Haus des Theater Bremen.
Danach geht es weiter in der Schwankhalle mit ›Voy!‹, einem bewegten Experiment von tanzbar_bremen und ihrem Abend „Gemein-schaft. Zu Gast sind außerdem die Schweizer Cie. BewegGrund und die inklusive Tanzkompanie Szene 2wei aus Essen.
Einen besonderen Schwerpunkt des Festivals bilden vier offene mixed-abled Workshops, die bereits im Vorfeld der Vorstellungen begannen. Am 4. und 5. November lädt die Cie BewegGrund zu ›Strukturierten Improvisationen‹ ein. Hinzu kommen eine Podiumsdiskussion und der Workshop ›Zeitgenössischer Tanz trifft Gebärdensprache‹.

eigenARTig wird realisiert mit freundlicher Unterstützung von: KompeTanz, Waldemar Koch Stiftung, Helmut und Ruth Märtens Stiftung, Martinsclub Bremen e.V.