D E
sch wa nk hal le
x

Ivo Dimchev

I-ON

Tickets

DO 21. + FR 22. JANUAR 2016
20 uhr
alter Saal

am FR 22. JANUAR anschließend Publikumsgespräch
am DI 26. JANUAR 20 uhr Abschlusspräsentation von Ivo Dimchevs Studierenden der Hochschule für Künste

Eintritt
14€, ermäßigt 9€, Bremen Pass 3€

Der bulgarische Performer Ivo Dimchev ist im Wintersemester 2015/16 DAAD-Gastprofessor für experimentelle Aufführungsformen zwischen Kunst und Musik an der Hochschule für Künste Bremen. In seinem Solo ›I-On‹ experimentiert er mit den sogenannten ›Passtücken‹ des österreichischen Künstlers Franz West. Der sagte über seine Objekte: ›Ich behaupte, wenn man Neurosen sehen könnte, sähen sie so aus.‹ Ausgestattet mit großem Talent für schräge Auftritte, einer Perücke und zwei Topfpflanzen, haucht Dimchev diesen ›Neurosen‹ neues Leben ein.

Neben ›I-On‹ zeigt die Schwankhalle am 26. JANUAR eine Abschlusspräsentation der Studierenden, die mit Dimchev eigene Stücke erarbeitet haben.

Pressestimmen zu Ivo Dimchev
Elisabeth Nehring in tip Berlin
Renate Klett in Die Zeit

Credits
Performance: Ivo Dimchev
Eine Produktion von Volksroom/Ivo Dimchev und der Humarts Foundation.

ERSTAUFFÜHRUNG 2011