D E
sch wa nk hal le
x

CHICKS* UNITED

CHICKS* freies Performancekollektiv

Performance

Beide Termine sind komplett ausgebucht, Restkarten ev. an der Abendkasse

FR 22. SEPTEMBER 2017   19 uhr  
SO 24. SEPTEMBER 2017   18 uhr / anschl. Publikumsgespräch
alter Saal

Keine Reservierungen mehr möglich!

CHICKS* sprengen die Scham und zelebrieren ein Fest.
Wir feiern unsere Schamlosigkeit, wir schlagen über die Stränge. Wir feiern Frauen*, die fressen, die ficken, die viel wollen, die brutal sind, die das Wort ergreifen. Wir feiern verständnislose Frauen*, witzige Frauen*, stille Frauen*, queere Frauen*, herrische Frauen*. 
›CHICKS* UNITED‹ sucht Antworten darauf, welche Form der Scham besonders Mädchen* und Frauen* gesellschaftlich gelehrt wird, wie Scham uns kontrolliert und was wir ihr entgegen setzen können.

CHICKS* sind Gianna Pargätzi, Marietheres Jesse, Laura Kallenbach, Henrike Schauerte, Hanna Lenz, Timmi Davis, Anna-Lina Roth, Frederike Peters, Paula Eickmann, Simone Ehlen, Kira Legenhausen, Carolina Sipos, Franziska Heitkötter, Zoe Dantz, Pia zur Horst, Lluvia Linda Ruiz Müller u.a.
Externe Beratung   Laura Méritt

Gefördert durch das Projekt ›Jugend ins Zentrum‹ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms ›Kultur macht stark‹ Bündnisse für Bildung‹ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

CHICKS*_UNITED Trailer from gianna on Vimeo.