D
sch wa nk hal le
x

Bremer Tanztage 2016

tanzbar_bremen TRIADE

Tickets

DO 15. – SO 18. SEPT 2016

Die lokale Tanzszene ins Rampenlicht zu rücken, das ist das Ziel der Bremer Tanztage, die in diesem Jahr zum ersten Mal stattfinden. Vom 15. bis 18. September präsentieren sich Bremer Tanzschaffende auf den Bühnen verschiedener Spielstätten.

Das gesamte Programm finden Sie hier.
 

FR 16.9.2016 tanzbar_bremen ›TRIADE‹
20 uhr
neuer Saal
Eintritt
7/10/14 €

›Bonnie & Clyde‹ - Günther Grollitsch
Berühmte Paare sind meist durch besondere Umstände aneinander gekettet. Von Caesar und Kleopatra bis Ike und Tina, alle haben Kämpfe ausgefochten und waren ihre liebsten Feinde. Das Duett mit Corinna Mindt und Oskar Spatz handelt von Attraktion, Sehnsucht und der unmöglichen Verbindung von Gegensätzen. Eine Hommage an den Kampf von Liebenden.

›Genull‹ - Günther Grollitsch
Neele Buchholz, Tim Gerhards, Corinna Mindt und Oskar Spatz untersuchen ihre Körper im Raum und in unterschiedlichen Aggregatszuständen. Den Ideen der Bauhauskünstler folgend, suchen sie nach architektonischen Zusammenhängen von Objekten auf der Bühne. Mit dieser Suche nach geeignetem Baumaterial werden sie selbst zum Mörtel ihrer Visionen.

›Zauderhaft‹ - Thomas Bünger
›Von dem, was die anderen nicht von mir wissen, davon lebe ich.‹ (Peter Handke)
Zwei junge Frauen (Neele Buchholz und Adriana Könemann) befinden sich in einem Raum zwischen Haltung und dem Wunsch, aus sich heraus zu treten. Was liegt unter der Oberfläche und was bin ich bereit zu offenbaren? Liegt die Schönheit im Zeigen oder im Zögern? Ein Duett über das Geheimnis des Verhüllens.