D E
sch wa nk hal le

Hahn Rowe

Hahn Rowe ist ein international renommierter Geiger, Gitarrist, Komponist. Als Musiker hat er mit Glenn Branca, Foetus, Swans, Ikue Mori, REM, David Byrne und Moby zusammengearbeitet. Zudem entwickelt und produziert er für Bill Laswell, Antony and the Johnsons und Yoko Ono. Rowes langjährige Zusammenarbeit mit der in Brüssel und Berlin lebendenden Choreografin Meg Stuart führte zu acht abendfüllenden Tanzstücken. In seiner Heimatstadt New York erhielt er drei New York Dance and Performance Awards.

SUPERNATURAL 12.+ 13. Februar 2016