D E
sch wa nk hal le

Ksenia Ravvina

Ksenia Ravvina (Sankt Petersburg, Russland) erhielt ihr Diplom als Historikerin an der Staatlichen Universität in Sankt Petersburg (historische Fakultät, Lehrstuhl für Geschichte des Altgriechenlands und des Alten Roms). Seit dem Wintersemester 2009/10 studiert sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt im Fach Theaterregie. Im Wintersemester 2014/2015 fing sie ein Masterstudium der Angewandten Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen an. Im Rahmen ihres fünfjährigen Studiums entstanden mehrere Projekte an den hessischen Bühnen, unter anderem Projekte für das Staatstheater Wiesbaden, das Theater und Orchester Heidelberg sowie diverse Arbeiten im Frankfurt LAB.

ROCKINSONG 29.+ 30. Januar 2016