D E
sch wa nk hal le

Markus & Markus

Katarina Eckold wurde 1976 in Berlin-West geboren. Sie studierte Theaterwissenschaft/ Kulturelle Kommunikation an der Humboldt-Universität in Berlin. Nach diversen Regie-Assistenzen folgten eigene Inszenierungen mit der künstlerischen Produktionsgruppe wirsindnichtdiecd. 2008 absolvierte sie eine Weiterbildung als Sound- und Videodesignerin und studierte anschließend Szenische Künste an der Universität Hildesheim. Bei Markus&Markus arbeitet sie insbesondere als Kamerafrau, Cutterin, Animations-, Sound- und Videodesignerin. Katarina Eckold spielte mit Ariane Hingst in der Berlin Auswahl.

Lara-Joy Hamann wurde 1989 in Hannover geboren. Sie arbeitete am Artscape Theatre in Kapstadt, Südafrika. Sie studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim und entwickelte verschiedene Theaterarbeiten mit cobratheater.cobra, ›sehr sehr frei nach…‹ sowie dem Türkisch-Deutschen Theater Hildesheim. 2011/12 arbeitete sie am Hetveem Theater Amsterdam und verfasste eine vergleichende Analyse der Förderstrukturen Freier Theater in den Niederlanden und Deutschland. Sie arbeitet als Produktionsleiterin für das 100° Berlin Festival in den Sophiensaelen. Bei Markus&Markus arbeitet sie insbesondere als Produktionsleiterin, Konzeptionistin, Übersetzerin und Ann Klage. Lara-Joy Hamann führt eine Liste über Gegenstände, die sie in Flüsse geworfen hat.

Markus Schäfer wurde 1983 in Reutlingen geboren. Er gehörte zum Ensemble von TheaterTotal in Bochum. Er studierte Szenische Künste in Hildesheim. Daneben verwirklichte er zahlreiche Theaterarbeiten. Als Regisseur entwickelt er in Zusammenarbeit mit professionellen, jugendlichen und geistig behinderten SchauspielerInnen Inszenierungen. Bei Treibstoff Basel 2013 führte er Regie bei der Produktion ›Fort Yuma‹. Bei Markus&Markus arbeitet er insbesondere als Konzeptionist, Autor und Performer. Markus Schäfer ist über die Marbacher Linie mit Friedrich Schiller verwandt.

Markus Wenzel wurde 1988 in Leipzig geboren. Er arbeitete als Theaterpädagoge am Landestheater Altenburg und als Regieassistent am Schauspielhaus Leipzig. Seit 2009 studiert er Szenische Künste an der Universität Hildesheim. Er ist als Schauspieler, Performer, Dramaturg, Tänzer und Regisseur in den Theaterkollektiven Markus&Markus, cobratheater.cobra und ›sehr sehr frei nach…‹ tätig. Er leitete 2011/12 die interkulturelle Theatergruppe Türkisch-Deutsches Theater Hildesheim. Er ist Mitglied des Intendantenensembles. Bei Markus&Markus arbeitet er insbesondere als Konzeptionist, Autor und Performer. Markus Wenzel pilgerte auf der Via Francigena nach Rom.

Manuela Pirozzi (2012-2015) wurde 1980 in Nürnberg geboren. Sie studierte Innenarchitektur an der FH Mainz und Bühnen- und Kostümbild an der TU Berlin. Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Bühnenbildnerin und war unter anderem an Theatern in Aalen, Bremen, Berlin, Darmstadt, Hamburg, Karlsruhe und Zürich tätig. Für das Theatertreffen Berlin und die Biennale - Neue Stücke aus Europa in Wiesbaden stand sie schon mehrmals unter Vertrag. Sie gehört zum Gründungsteam der mobilen Kinder- und Jugendtheatergruppe Theater 3D. Bei Markus&Markus arbeitet sie insbesondere als Bühnen- und Kostümbildnerin. Manuela Pirozzi versteht neapolitanisch.


Ibsen: Gespenster 9./10./11.12.2015
Ibsen: PEER GYNT 11.+ 12.3.2016
Ibsen: JOHN GABRIEL BORKMAN 12.+ 13.5.2017