D E
sch wa nk hal le

Felix M. Ott

Felix Mathias Ott geboren in Reutlingen 1983, absolvierte eine Ausbildung zum Bühnenplastiker und im Anschluss ein Studium am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin für zeitgenössischen Tanz, Kontext und Choreografie. Seitdem arbeitet Felix Mathias Ott von Berlin aus als Bühnenbildner, Video Künstler, Interpret (Tanz/Theater/Film), Autor und vor allem als Choreograf. Er entwickelt eigene Projekte und kooperiert mit anderen Künstlern wie Mathilde Monnier, Boris Charmatz, Björn Melhus, Krzysztof Warlikowski, Yves Noel Genod, Clement Layes, Maud le Pladec u.a. 
www.felixmathiasott.com

Maik Riebort arbeitet als Bootsbauer in Norwegen und ist Tänzer, Performer und Lehrer in Berlin. Er unterrichtete an der UDK/HZT Berlin und der Tanzfabrik Berlin. Er arbeitete mit Tino Sehgal, Ismael Ivo, Ingo Reulecke und setzte bereits eigene Stücke in Berlin um. 
www.maikriebort.de

Ante Pavic ist Tänzer, Performer und Lehrer in Berlin. Er studierte zeitgenössischen Bühnentanz an der Folkwang Hochschule für Tanz in Essen. Er hat u.a. mit Xavier le Roy, Mathieu Burner und Nabih Amaraoui, Keren Cytter, Volker März, Tino Sehgal, Clement Layes, Jasna Vinovrski und Elena Alonso gearbeitet. Seit 2008 arbeitet er für TanzZeit- Zeit für Tanz in Schulen in Berlin.  

THE ILIAD 16.+ 17. September 2015